Klassen

Klasse 1b

Gemeinsames Frühstück mit den Paten

Die Schüler der vierten Klassen übernehmen jedes Jahr eine Patenschaft für die Erstklässler. Auch in diesem Jahr bekam jeder Schulanfänger einen Paten aus den vierten Klassen. Die Viertklässler helfen den Kindern aus dem ersten Jahrgang sich am Anfang des Schuljahres im neuen Schulalltag und im großen Schulgebäude zurecht zu finden. Die Viertklässler freuen sich und sind stolz, den jüngeren Schülern helfen und Fragen beantworten zu können. Auch in die große Pause gehen die Paten mit den Erstklässlern anfangs gemeinsam. Dies gibt den Schulanfängern gerade am Anfang Sicherheit und Orientierung.

Ein schöner Auftakt dieser Patenschaft war das gemeinsame Frühstück. Am zweiten Schultag kamen die Schüler der Klasse 4b zur Frühstückspause in die Klasse 1b. Die Schulanfänger freuten sich sehr über diesen Besuch. Als freundschaftliche Geste brachte jeder Viertklässler einen Apfel mit und teilte diesen mit einem Erstklässler. Gemeinsam wurde im Anschluss in netter Atmosphäre gefrühstückt. Es fanden ein erstes Kennenlernen und ein reger Austausch beim gesunden Frühstück statt. Anschließend gingen die Paten mit den Erstklässlern in die erste große Pause. Dort wurde der Schulhof erkundet und gemeinsam gespielt.