Allgemein

Heilige – Menschen wie du und ich

Veröffentlicht

Projekttag „Heilige – Menschen wie du und ich“

In diesem Jahr widmeten wir unseren alljährlichen religiösen Projekttag der Auseinandersetzung mit verschiedenen Heiligen und ihrer Bedeutung für uns heute. Kaplan Anuka, unser nigerianischer Kaplan, begrüßte uns am Morgen in der Turnhalle zur Einstimmung in den Tag mit Gebeten und Liedern aus seiner Heimat.

Nachdem wir uns im Klassenverband mit der Bedeutung des Begriffs „heilig“ beschäftigt haben, hörten wir Geschichten und Legenden rund um die Heiligen. Einige Klassen erfuhren vom Leben und Wirken der Hl. Luzia, andere beschäftigten sich mit der Hl. Elisabeth und wieder andere mit dem Hl. Martin oder der Hl. Hildegard. Schließlich entdeckten wir, dass auch in uns heiligmäßige Eigenschaften stecken. Jeder von uns kann etwas besonders gut, und so haben wir uns gegenseitig darauf aufmerksam gemacht und für jede unserer Eigenschaften eine Kerze entzündet.

Abschließend wollten wir zum Ausdruck bringen, dass wir unsere Fähigkeiten nicht nur für uns behalten wollen, sondern sie in die Welt bringen wollen, so wie es die Heiligen vor uns getan haben. Dazu haben wir all das, was wir heute für andere Menschen tun können, in Fußabdrücke herein geschrieben und gemalt und den Tag mit dem Lied „Halte zu mir guter Gott“ beendet.

Es war ein erfüllter und froher Tag, der dadurch abgerundet wurde, dass wir, wie bereits im vergangenen Jahr, begleitend eine Spendenaktion für die Initiative „Flingern mobil e.V.“ durchgeführt haben. Wie schön es ist, wenn wir gemeinsam mit vielen kleinen Gaben so viel Gutes tun können.