AllgemeinArchivElternbriefeElternbriefe 2016/2017

Elternbrief November 2016

Liebe Eltern,

im folgenden Brief erhalten Sie aktuelle Informationen aus dem Schulalltag.

Personalien Lehrpersonal

Seit dem 07.11.16 ist Frau Ammermann in ihrem wohlverdienten Mutterschutz. Wir wünschen ihr für die nächsten Wochen von Herzen alles Gute.

Personalien Ganztag

Wie Sie vielleicht schon mitbekommen haben, fällt Frau Josipovic seit längerer Zeit aus. Wir stehen mit ihr in einem regelmäßigen Austausch und wünschen ihr an dieser Stelle die beste Genesung und freuen uns, wenn sie uns mit dem bekannten Engagement wieder tatkräftig unterstützen kann. Die Vertretung übernimmt seit September Herr Gilgen, der von Seiten des Trägers und der Schulleitung die benötigte Unterstützung bekommt.

Erreichbarkeit Ganztag

Unsere Koordinatorin im Ganztag Frau Josipovic hat ab sofort eine neue Handynummer: 01577-4207364. Bitte ändern Sie diese in Ihren Unterlagen und auch an entsprechender Stelle im Schulplaner. So lange Frau Josipovic noch erkrankt ist, werden Herr Gilgen und Frau Debowska die Anrufe entgegen nehmen.

Lernzeiten / Hausaufgaben

In den letzten Wochen hatten die Kinder mehrmals Hausaufgabenfrei. Während dies in der Woche der Schulanmeldungen angekündigt und auch durch die Schulkonferenz beschlossen war (vgl. Elternbrief Oktober), musste an anderen Stellen aus personaltechnischen Gründen spontan reagiert werden. Ich danke für Ihr Verständnis.

Weihnachtsfeier am Freitag, 09.12.16

Wie auch im letzten Jahr findet unsere Weihnachtsfeier in der Zeit von 15.30-18.00 Uhr in der Aula  des Gymnasiums Gerresheim „Am Poth“ statt. Die Klassen 1a/c, 2a/b, 3c, 4a/b feiern von 15.30 Uhr bis 16.30 Uhr; die Klassen 1b/d, 2c, 3a/b, 4c nehmen von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr teil. Wir werden gemeinsam singen und uns Darbietungen des Jahrgangs eins anschauen. Ein Highlight bildet wieder das Krippenspiel des vierten Jahrgangs unter der Leitung unseres SingPausenlehrers Herrn Hüsgen. Herr Wallrath wird uns auf dem Klavier begleiten. Zu unserer Weihnachtsfeier möchten wir Sie und Ihre Familien ganz herzlich einladen.

Wichtig: Alle 4.KLÄSSLER MÜSSEN BEI BEIDEN AUFFÜHRUNGEN DABEI SEIN, da sie u.a. den Chor für das Krippenspiel darstellen. Die Kinder werden NICHT von den LehrerInnen oder  den MitarbeiterInnen im Ganztag zur Weihnachtsfeier „Am Poth“ begleitet. Sie müssen sich bitte selbst um die Organisation kümmern, Ihre Kinder ggf. aus der OGS abholen und gemeinsam mit ihnen zur Weihnachtsfeier gehen.

(Im Anschluss an die Weihnachtsfeier werden wir wieder um einen kleinen Spendenbeitrag für unsere Schule bitten, um unseren Spiele- und Pausencontainer mit neuen Materialien zu füllen.)

Vorlesetag

Am morgigen Freitag findet im Rahmen des bundesweiten Vorlesetages auch an unserer Schule ein Leseprojekt statt. Die Kinder setzen sich klassenübergreifend und handlungsorientiert mit einem (Bilder-) Buch auseinander. Dazu haben sie sich in den letzten Tagen schon einem entsprechenden (Bilder-) Buch zugeordnet, aus dem sie zusammen mit der Lehrerin lesen werden.

Adventsfeiern in der Turnhalle

Bereits zur Tradition geworden sind unsere besinnlichen Adventsmontage in der Turnhalle. In diesem Jahr treffen wir uns am 28.11. / 05.12. / 19.12.16 um jeweils 8 Uhr bzw. 8.25 Uhr, um gemeinsam in die Woche zu starten, gemeinsam zu singen und uns kleinere Darbietungen einzelner Klassen und einzelner Kinder anzuschauen. Hierzu sind Sie ebenfalls herzlich eingeladen. Nähere Informationen erhalten Sie über die Klassenlehrerinnen.

St. Martin

Die Laternenausstellung in der Aula des Gymnasiums Gerresheim hat uns und unsere Kinder wieder ins Staunen versetzt. Für jede von unseren Schülerinnen und Schülern gebastelte Laterne erhalten wir von der Aktions-Gemeinschaft-St. Martinus einen Geldbetrag von 2€ für unsere Schule. Dieser wird traditionell für den Besuch des Weihnachtstheaterstückes genutzt Wir möchten der Aktions-Gemeinschaft-St. Martinus ganz herzlich für den  finanziellen Zuschuss und auch für die wunderbare Organisation der Laternenausstellung danken.

Auch die Martinsgottesdienste und der St. Martins-Umzug waren geprägt von einer festlichen Atmosphäre. Es ist uns als katholische Schule sehr wichtig, diese Tradition weiter aufrechtzuerhalten und zu unterstützen.

In diesem Zusammenhang möchte ich mich ganz herzlich bei allen Eltern bedanken, die uns im Rahmen des Laternenbastelns und –Transportierens unterstützt haben.

Theaterbesuch / Besuch Planetarium

In diesem Schuljahr kommt es zu einer kleinen Neuerung: Die Jahrgänge 1-3 besuchen am 11.01.2017 das Theaterstück „Der Zauberer von Oz“. Der 4. Jahrgang besucht bereits im Dezember das Planetarium.

Trotz der Spende der Aktions-Gemeinschaft-St. Martinus bleibt für die Jahrgänge 1 -3 ein kleiner Restbetrag von 3€ pro Karte / Kind übrig. Ich möchte Sie bitten, das Geld schnellstmöglich – spätestens jedoch bis zum 23.11.16 – bei der Klassenlehrerin abzugeben. Bei Bedarf unterstützt Sie gerne unser Förderverein. Sprechen Sie in diesem Falle bitte die Klassenlehrerin an.

Die Eltern der Viertklässler werden über die Klassenlehrerinnen über die genaue noch zu zahlende Summe informiert.

Herzliche Grüße,

M. Köttendorf (Schulleitung)