AllgemeinArchivElternbriefeElternbriefe 2016/2017

Elternbrief Personal Mai 2017

Liebe Eltern,

 anbei einige wichtige aktuelle Informationen.

Personal / Unterrichtsausfall

Seit dem 08. Mai 2017 fehlen uns krankheitsbedingt drei Vollzeitkräfte. Folglich müssen wir 84 Lehrerstunden vertreten. Dies stellt uns vor eine große Herausforderung.

Für die kommende(n) Woche(n) bedeutet dies, dass leider sämtliche Förder- und Forderstunden (auch LRS und Rechenschwäche) ausfallen müssen.  Auch werden wir weitere Lehrerstunden aus der Lernzeit (Ganztag) in den Vormittag verlegen. In der Klasse 3b sowie im gesamten vierten Jahrgang müssen wir vereinzelt Randstunden streichen, d.h., hier haben die Kinder ggfs. eine Stunde früher Unterrichtsschluss. Die Klassen- bzw. Vertretungslehrer werden Sie über den Schulplaner o.Ä. entsprechend informieren.

Mit vereinten Kräften versuchen wir bestmöglich, diesen Ausfall zu kompensieren. Dabei liegt der Fokus besonders auf den Kernfächern Deutsch und Mathe. Ich bitte um Ihr Verständnis, dass einige Fächer zumindest in der kommenden Woche nur minimal oder ggfs. gar nicht abgedeckt werden können.

Sollten kurzfristig weitere Kolleginnen ausfallen (wie z.B. heute), wird dies ebenfalls Auswirkungen auf den Stundenplan haben.

Wir hoffen, dass sich die Situation ab dem 22. Mai wieder etwas entspannt. Wir halten Sie auf dem Laufenden und danken für Ihr Verständnis.

Herzliche Grüße,

M. Köttendorf (Schulleitung)