ArchivElternbriefeElternbriefe 2017/18

Elternbrief

Düsseldorf, den 28.09.2017

Liebe Eltern,

im folgenden Brief erhalten Sie aktuelle Informationen aus dem Schulalltag.

Tag der Offenen Tür

Am Samstag, den 14.10.2017, findet in der Zeit von 10.00 – 12.00 Uhr unser diesjähriger Tag der Offenen Tür statt. Wie im letzten Jahr zeigen wir zunächst wieder zwei Stunden Unterricht und stehen anschließend für Fragen zur Verfügung.

An diesem Tag besteht keine Unterrichtspflicht! Für die Unterrichtseinheiten benötigen wir jedoch unbedingt die Unterstützung unserer Schülerinnen und Schüler. Ich möchte Sie also bitten, Ihre Kinder nach Möglichkeit in der Zeit von 10 bis 11.30 Uhr zur Schule zu schicken. Eine entsprechende Abfrage finden Sie im unteren Abschnitt (Seite 2). Bitte füllen Sie diesen aus und geben ihn schnellstmöglich, spätestens bis Montag, 02.10.17, bei der Klassenlehrerin ab.

Wir haben uns als Kollegium darauf verständigt, ab sofort keine Bewirtung mit Kaffee & Kuchen mehr anzubieten. Stattdessen würden wir gerne Eltern für die Unterstützung in den einzelnen Klassen gewinnen. Wir stellen uns konkret vor, dass Sie gemeinsam mit der Klassenlehrerin im Raum sind und aufkommende Fragen aus Elternsicht beantworten. Die Klassenpflegschaftsvorsitzenden werden nach der Schulpflegschaftssitzung am 05.10.2017 in dieser Sache an Sie herantreten.  

Am Mittwoch, dem 11.10.2017, findet um 19.30 Uhr der Infoabend für interessierte Eltern der Schulanfänger 2018 in unserer Turnhalle statt. Bitte rühren Sie im Sinne der Schule für beide Termine die Werbetrommel.

 Terminverschiebung Weihnachtsfeier

Für unser Krippenspiel sind wir auf die Anwesenheit unserer Viertklässlerinnen und Viertklässler angewiesen. Am bisher geplanten Termin (Freitag, 08.12.2017) findet am Marie-Curie Gymnasium der Tag der Offenen Tür statt. Daher muss unsere Weihnachtsfeier auf Dienstag, den 12.12.2017, verschoben werden.

 Projekttag Friedliches Miteinander

Am heutigen Donnerstag fand im Rahmen des Erntedankfestes ein Projekttag unter dem Motto „Friedliches Miteinander“ statt. Wir starteten mit einem gemeinsamen Gottesdienst in St. Margareta in den Tag. Anschließend beschäftigten sich die Kinder mit unterschiedlichen Geschichten und Aufgabenstellungen zu einem gelingenden friedlichen Miteinander. Wir danken Frau Harrich-Voßen und Frau Eisner herzlich für die Organisation dieses Projekttages.

 Rückblick „Sicher und gesund zur Schule“

In den letzten Tagen haben wir die Eltern, die ihre Kinder morgens mit dem Auto zur Schule bringen (müssen), gezielt angesprochen und um Folgendes gebeten:

  • Bestärken und unterstützen Sie Ihr Kind, nach Möglichkeit zu Fuß zur Schule zu kommen bzw. das Fahrrad, den Roller oder öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen.
  • Bilden Sie mit anderen Eltern (begleitete) Schulweg-Gemeinschaften, durch die sichmehrere Kinder für den Schulweg zu Fuß zusammenschließen.
  • Sofern Sie Ihr Kind auch weiter mit dem Auto zur Schule bringen (müssen): Vermeiden Sie bitte das Befahren des Teilstückes der Straße Unter den Eichen vor unserer Schule und somit das Anhalten zum Ein- und Aussteigen vor dem Schultor. Nutzen Sie hierzu bitte die Märkische Straße nach der Einmündung Unter den Eichen in Richtung Manthenstraße / Klotzbahn oder das Teilstück Unter den Eichen in Richtung Heyestraße.

Ich danke unserer engagierten Elternschaft für die Umsetzung dieses Projekts. Es ist angedacht, diese Aktion mehrmals im Jahr durchzuführen.

Wir wünschen uns, dass wir viele Eltern von den o.g. Vorschlägen überzeugen können.  Lehrerausflug / Team-Building

Am Freitag, den 06.10.2017, endet der Unterricht aufgrund eines Lehrerausfluges bereits nach der 2. Stunde. Die Kinder gehen nach der großen Pause in die Eichis bzw. in den Ganztag, welche ab 10 Uhr geöffnet sind.

Kinder, die weder die Eichis noch den Ganztag besuchen, gehen nach der 2. Stunde nach Hause (9.40 Uhr) bzw. werden bitte um 9.40 Uhr abgeholt. Sprechen Sie uns im Notfall an, sollten Sie dies nicht einrichten können.

Herzliche Grüße,

M.Köttendorf (Schulleitung)