AllgemeinArchivElternbriefeElternbriefe 2017/18

Elternbrief

Düsseldorf, den 06.10.2017

Liebe Eltern, im folgenden Brief erhalten Sie aktuelle Informationen aus dem Schulalltag.

Schulanmeldungen

In der Woche vom 16. bis 20. Oktober sind Schulanmeldungen für das Schuljahr 2018/19.  Wir erwarten ca. 100 neue Schülerinnen und Schüler. Es ist für uns als große Schule nahezu unmöglich, die vorgegebenen Anmeldezeiten einzuhalten. Um diesem Ansturm dennoch irgendwie gerecht werden zu können, wird in der Woche a) keine Lernzeit stattfinden und b) der Unterricht am Dienstag und Mittwoch (17./18.10.2017) für alle Kinder bereits nach der 5. Stunde enden. Die Kinder gehen dann in den Ganztag, in die Eichis oder nach Hause bzw. werden abgeholt.

Interne Prüfung

Aufgrund einer internen Prüfung am Mittwoch, dem 11.10.2017, endet der Unterricht nach der 5. Stunde. Es findet zudem keine Lernzeit statt

Sammler Martinsfest

Die Aktions-Gemeinschaft Martinus e.V. sucht dringend nach Eltern, die als Spendensammler in ihren oder benachbarten Straßen fungieren. Das Martinsfest lebt von den Spenden der Gerresheimer Mitbürgerinnen und Mitbürger. Auch die Geschenke für die Kitas und Grundschulen, die Weckmänner usw. können nur über die Spenden finanziert werden.

Bitte unterstützen Sie die Aktionsgemeinschaft und so auch direkt die Kinder unserer Schule. Die Martinszeit in Gerresheim ist immer etwas ganz Besonderes und muss unbedingt aufrecht erhalten bleiben!

An der Tür des Sekretariats hängt eine Liste mit noch nicht versorgten Straßen aus. Streichen Sie die Straße, auf der Sie sammeln, durch, füllen den Sammel-Zettel aus (befindet sich in einer Klarsichtfolie direkt daneben) und werfen ihn ausgefüllt in den Briefkasten neben der Tür.

Wir leiten Ihre Daten an die Aktionsgemeinschaft weiter.

Aktionstag „Saubere Schule“

Ich möchte Sie heute schon auf den Aktionstag „Saubere Schule“ hinweisen. Dieser findet am Freitag, dem 10.11.2017, in der Zeit von 15 bis max. 18 Uhr statt. Weitere Infos folgen.

Wahlergebnisse Schulpflegschaft

Herr Goebel (3a) ist erneut zum Schulpflegschaftsvorsitzenden gewählt worden. Herzlichen Glückwunsch! Als Vertreterinnen agieren weiter Frau Lüken (1d) und Frau Gregor (2a). Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit! Als neue Elternvertreter für die Schulkonferenz wurden Herr Schmitz (2b), Herr Zima (3b) und Frau Speckmann (1c) gewählt.

Herzliche Grüße,

M. Köttendord (Rektor)