Elternbriefe 2017/18

Elternbrief November II

                                                       

                                                                 Düsseldorf, 24.11.2017

Liebe Eltern,

im folgenden Brief erhalten Sie aktuelle Informationen aus dem Schulalltag.

Personalien Lehrpersonal

Die Zeit bis zu den Weihnachtsferien ist durch viele personelle Veränderungen geprägt, so dass mit Änderungen im Stundenplan und ggf. Unterrichtsausfall zu rechnen ist. Hier bitten wir um Ihr Verständnis.

Frau Hartung fällt ab dem 6.12.2017 bis zu den Weihnachtsferien aus. Die Klasse 2b wird auf die Klassen 2a, 2c und 2d aufgeteilt. Bei einer Schülerzahl von über 30 Kindern bitten wir um Ihr Verständnis, dass Frau Niemann, Frau Bruß und Frau Maas ggf. nicht direkt auf Ihre Anfragen über den Schulplaner o.Ä. eingehen können und auch Unterrichtsinhalte auf die enorme Klassengröße abstimmen müssen.

Herr Grave wird uns als neu eingestellter Kollege bis zu den Weihnachtsferien mit 28 Stunden als Vertretungslehrkraft vor allem in der Klasse 4a unterstützen.

Frau Ammermann kehrt am 12.12.2017 mit 8 Stunden zurück aus ihrer Elternzeit. Es ist angedacht, sie hauptsächlich im Fach Religion einzusetzen.

Frau Kleinschmidt geht ab dem 14.12.2017 in ihren wohlverdienten Mutterschutz. Wir arbeiten mit Hochtouren an einer Lösung für ihre Nachfolge.

 Weihnachtsfeier am Dienstag, 12. Dezember 2017

Wie auch im letzten Jahr findet unsere Weihnachtsfeier in der Zeit von 15.30-18.00 Uhr in der Aula  des Gymnasiums Gerresheim „Am Poth“ statt. Aufgrund der hohen Personenzahl gibt es zwei Aufführungen.

  1. Aufführung: 15.30 – 16.30 Uhr für Klasse           1a   1 b   2b   2d   3c   4b   4c 
  2. Aufführung: 17.00 – 18.00 Uhr für Klasse           1c   1d    2a   2c   3a   3b   4a  

Wir werden gemeinsam singen und uns Darbietungen des Jahrgangs 1 anschauen. Ein Highlight bildet wieder das Krippenspiel des vierten Jahrgangs unter der Leitung unseres SingPausenlehrers Herrn Hüsgen. Herr Wallrath wird uns auf dem Klavier begleiten. Zu unserer Weihnachtsfeier möchten wir Sie und Ihre Familien ganz herzlich einladen.

Wichtig: Alle VIERTKLÄSSLER MÜSSEN AN BEIDEN AUFFÜHRUNGEN TEILNEHMEN, da sie u.a. den Chor für das Krippenspiel darstellen. Die Kinder werden NICHT von den LehrerInnen oder  den MitarbeiterInnen im Ganztag zur Weihnachtsfeier „Am Poth“ begleitet. Sie müssen sich bitte selbst um die Organisation kümmern, Ihre Kinder ggf. aus der OGS abholen und gemeinsam mit ihnen zur Weihnachtsfeier gehen. Im Anschluss an die Weihnachtsfeier werden wir wieder um einen kleinen Spendenbeitrag für unsere Schule bitten.

 

Adventsfeiern in der Schule

Am Montag, 4. Dezember, findet eine kleine Adventsfeier in der Turnhalle statt.

8.00 – 8.20 Uhr:      Klasse 1b, 1c, 2c, 2d, 3a, 4a, 4b  

8.25 – 8.45 Uhr:      Klasse 1a, 1d, 2a, 2b, 3b, 3c, 4c

Am Montag, 18. Dezember, werden alle Klassen den Schultag mit einem Adventssingen auf dem Schulhof beginnen (Treffpunkt 7.45 Uhr auf dem Aufstellplatz). Hierzu sind Sie ebenfalls herzlich eingeladen. 

St. Martin

Die Laternenausstellung in der Aula des Gymnasiums Gerresheim hat uns und unsere Kinder wieder ins Staunen versetzt. Für jede von unseren Schülerinnen und Schülern gebastelte Laterne erhalten wir von der Aktions-Gemeinschaft St. Martinus einen Geldbetrag von 2€ für unsere Schule. Dieser wird traditionell für den Besuch des Weihnachtstheaterstücks genutzt. Wir möchten der Aktions-Gemeinschaft St. Martinus ganz herzlich für den  finanziellen Zuschuss und auch für die aufwändige Organisation der Laternenausstellung danken. In diesem Zusammenhang möchten wir uns ganz herzlich bei allen Eltern bedanken, die uns im Rahmen des Laternenbastelns und –transportierens unterstützt haben.

Theaterbesuch

In diesem Schuljahr besuchen wir am Mittwoch, 20. Dezember, das Theaterstück „Die Schneekönigin“ im Capitol, Erkrather Straße. Das Stück beginnt um 11.45 Uhr und endet um 13.00 Uhr, so dass wir voraussichtlich gegen 13.45/14.00 Uhr zur Schule zurückkehren.  

Trotz der Spende der Aktions-Gemeinschaft-St. Martinus bleibt ein kleiner Restbetrag von 3€ pro Karte / Kind übrig. Wir möchten Sie bitten, das Geld bis spätestens Freitag, 8.12.17, bei der Klassenlehrerin abzugeben. Bei Bedarf unterstützt Sie gerne unser Förderverein. Sprechen Sie in diesem Falle bitte die Klassenlehrerin an.

Wir wünschen Ihnen schon jetzt eine besinnliche und ruhige Vorweihnachtszeit.

Herzliche Grüße

Brigitta Haake & Anna Harrich-Voßen