Elternbriefe 2017/18

Elternbrief

 Liebe Eltern,

kurz vor Weihnachten blicke ich zurück auf die letzten Schulwochen und informiere Sie über wichtige Dinge aus dem Schulalltag.

Rückblick Weihnachtsfeier

Es ist immer wieder schön zu sehen, dass sich unsere Kinder auch vor so einem großen Publikum zutrauen, etwas vorzuführen. Besonders das Krippenspiel der Viertklässler bleibt uns noch lange in Erinnerung. Ich möchte an dieser Stelle unserem SingPausenlehrer Bernhard Hüsgen herzlich für die intensive Vorbereitung und Organisation der Weihnachtsfeier danken!

Über das zahlreiche Erscheinen der Eltern und Verwandten haben wir uns auch in diesem Jahr sehr gefreut. Im Rahmen dieser Feier kam eine Spende von mehr als 1000€ zusammen. Ein schönes Weihnachtsgeschenk für unsere Schule und für unsere Kinder. Mit einem Teil der Summe werden wir die Gebühren für das Krippenspiel begleichen; mit dem anderen Teil ist angedacht, Material für den Spielecontainer und eine neue Musikanlage anzuschaffen.

Danksagung I

Ich möchte mich ganz herzlich bei Frau Harrich-Voßen, Frau Haake und auch Frau Miertz-Frank für die Übernahme der Schulleitungsaufgaben während meiner Abwesenheit bedanken. Es war ein schönes Gefühl, die Schule in meiner Elternzeit in so guten Händen zu wissen!

Auch auf Ihre Geduld und Rücksichtnahme, liebe Eltern, in dieser personell schwierigen Situation konnten wir zählen. Dies rechnen wir Ihnen hoch an, da es uns im Schulalltag entlastet hat.

Spielzeugcontainer

Der Spielzeugcontainer bleibt bis auf weiteres geschlossen. Wir werden uns im neuen Jahr um eine zügige Grundreinigung und eine Aufstockung des Spielmaterials kümmern.

Fundsachen

Bitte schauen Sie noch einmal in unsere Fundkisten. Sie werden in den Ferien geleert.

Unterrichtsschluss am letzten Schultag

Der Unterricht am letzten Schultag (Freitag, 22.12.2017) endet regulär nach Stundenplan. Eichis und Ganztag haben geöffnet; die AGs am Nachmittag finden wie gewohnt statt. An diesem Tag können Sie Ihre „OGS-Kinder“ ausnahmsweise direkt nach dem Unterricht abholen. Bitte sprechen Sie in diesem Fall unbedingt die Gruppenleitung Ihres Kindes an.

Danksagung II

Meine Frau und ich möchten uns für die vielen lieben Worte, Glückwünsche und Präsente zur Geburt unserer Tochter Matilda bedanken. Uns geht es gut und wir freuen uns auf das erste gemeinsame Weihnachtsfest als kleine Familie.

Letzte Worte in diesem Jahr

Ein weiterer Dank gilt allen, die die KGS Unter den Eichen in diesem Jahr begleitet haben: den vielen Eltern, die sich in den Klassen und den Gremien der Schule engagiert haben und den Freunden und Förderern der Schule, die unsere Arbeit in vielen Bereichen durch ihr Engagement unterstützt, erleichtert und Vieles auch erst möglich gemacht haben. Ganz besonders möchte ich unser Gesamtkollegium (inkl. Team im Ganztag und Eichis) erwähnen, das sich über das normale Maß für unsere Schule und unsere Schülerinnen und Schüler eingesetzt hat. Es liegen turbulente Wochen hinter uns. Einen unter diesen Rahmenbedingungen einigermaßen geordneten Unterricht bzw. eine zuverlässige Betreuung durchführen zu können war mit besonderen Kräften und Mühen verbunden.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien im Namen des gesamten Teams fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2018. Bleiben Sie gesund und genießen Sie die freie Zeit mit Ihren Kindern!

Herzliche Grüße,

M. Köttendorf (Rektor)