Allgemein

Elternbrief

Liebe Eltern,

im folgenden Brief möchten wir unsere neue Sonderpädagogin vorstellen und Sie über den Tag der Offenen Tür informieren.

Personal

Peinlich berührt haben wir festgestellt, dass wir eine weitere neue Kollegin im letzten Elternbrief nicht erwähnt haben: Umso mehr freuen wir uns, heute unsere neue Sonderpädagogin Frau Lisa Langenscheidt vorzustellen. Frau Langenscheidt unterstützt und unterrichtet vor allem unsere Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge zwei und vier mit einem sonderpädagogischen Unterstützungsbedarf. Weiterhin steht sie unserem Kollegium in Fragen der sonderpädagogischen Förderung beratend zur Seite. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und wünschen ihr einen guten Start an unserer Schule.

Unsere bisher einzige Sonderpädagogin Frau Zenz wird neben ihrer Klassenleitung die Jahrgänge eins und drei in sonderpädagogischen Angelegenheiten unterstützen.

Tag der Offenen Tür

Am Samstag, den 29.09.2018, findet in der Zeit von 10.00 – 12.00 Uhr unser diesjähriger Tag der Offenen Tür statt. Wie im letzten Jahr zeigen wir zunächst wieder zwei Stunden Unterricht und stehen anschließend für Fragen zur Verfügung.

An diesem Tag besteht keine Unterrichtspflicht! Für die Unterrichtseinheiten benötigen wir jedoch unbedingt die Unterstützung unserer Schülerinnen und Schüler. Ich möchte Sie also bitten, Ihre Kinder nach Möglichkeit in der Zeit von 10 bis 11.30 Uhr zur Schule zu schicken. Eine entsprechende Abfrage finden Sie in der über den Mailverteiler versandten Briefversion. Bitte füllen Sie diesen aus und geben ihn bis Mittwoch, 19.09.18, bei der Klassenlehrerin ab .

Sie als Eltern würden wir gerne für die Unterstützung in den einzelnen Klassen gewinnen. Wir stellen uns konkret vor, dass Sie gemeinsam mit der Klassenlehrerin im Raum sind und aufkommende Fragen aus Elternsicht beantworten. Weitere Informationen folgen auf den Elternabenden.

Herzliche Grüße,

M. Köttendorf (Rektor) & A. Harrich-Voßen (Konrektorin)