Projektwoche 2016 „Gesunde Schule“

Experimente mit Lebensmitteln mit Frthumb_IMG_0014_1024au Eisner und Frau Künzer

Interviewtes Kind: Niklas (2c)

Was macht ihr hier? „Experimente mit Ernährung. Jetzt gerade gucken wir, in welchen Lebensmitteln Fett drin ist.“

Was gefällt dir an diesem Projekt? „Ich finde es gut, dass man hier experimentieren kann.“

Warum passt es zum Thema Gesundheit? „Weil wir hier lernen, wovon man viel essen soll und wovon nicht so viel.“

Fühlst du dich gesund? „Ja. Weil mir meine Mutter, vielleicht ausversehen, einen Apfel zum Frühstück eingepackt hat. Der ist ja gesund. Da geht´s mir gut.“

thumb_IMG_0017_1024Sinne mit Frau Hönig

Interviewtes Kind: Max (1a)

Was macht ihr hier? „Wir forschen über Sachen und forschen zum Beispiel, wie die Lautstärke über die Ohren zu hören ist. Jetzt gerade forschen wir wie es ist, wenn die Augen ausfallen.“

Was gefällt dir an diesem Projekt? „Das wir unsere Sinne ausprobieren.“

Warum passt es zum Thema Gesundheit? „Man ist ja nur gesund, wenn man Alles kann, wenn man alle Sinne benutzen kann.“

thumb_IMG_0021_1024

Yoga mit Frau Köhler und Herrn Schomburg

thumb_IMG_0001_1024

Interviewte Kinder: Paula und Lena (4b)

Was macht ihr hier? „Yoga.“

Was gefällt dir an diesem Projekt? „Das man verschiedene Yoga-Übungen kennenlernt und sie ausprobieren kann.“

Was ist eure Lieblings-Yoga-Übung? „Der Fahrstuhl.“

Warum passt es zum Thema Gesundheit? „Weil man sich bewegt und Bewegung gehört zur Gesundheit.“

Fühlst du dich gesund? „Ja. Ich fühle mich nach dem Yoga-Training fit.“

Smoothies mit Frau Niemann

Interviewte Kinder: Louis (3b), Madlen (2c)

Was macht ihr hier? „Wir machen Smoothies aus Obst und Gemüse, z.B. aus Bananen, Äpfeln, Erdbeeren, Orangen, Möhren, Birnen, Gurken, Traubenfrüchten, Kirschen und Pfirsichen. Dann zeichnen wir noch Bilder von Smoothies, damit wir uns den Inhalt noch besser vorstellen können.“

thumb_IMG_0026_1024

Was gefällt dir an diesem Projekt? „Das die Smoothies so lecker sind. Das kann man übrigens auch zuhause machen. Ist ganz  einfach.“

thumb_IMG_0032_1024

Warum passt es zum Thema Gesundheit? „Weil die Zutaten für die Smoothies gesund sind und die Smoothies viele Vitamine enthalten. Es gibt auch viele Rezepte für Smoothies. Da muss man nur darauf achten, den Zucker wegzulassen. Der ist ja ungesund.“

Fühlst du dich gesund? „Ja, wegen des vielen Obsts und Gemüses, was wir heute probieren durften.“

thumb_IMG_0028_1024In einem Gruppengespräch wird noch berichtet, dass Smoothies keine Durstlöscher sind und oftmals mit Milch (damit es nicht zu süß wird) und Joghurt zubereitet werden. Außerdem ist im Obst Fruchtzucker enthalten, der bei zu großer Menge ebenfalls ungesund sein kann. Wenn man auf Nummer Sicher gehen möchte, sollte man lieber nur Gemüse für die Smoothies benutzen. Denn hier ist kein Fruchtzucker enthalten.

 

Ernährungsdetektive mit Frau Schröer

Interviewte Kinder: Maja (3b), Jule (3b)

thumb_IMG_0056_1024

thumb_IMG_0055_1024Was macht ihr hier? „Wir reden über Nahrung. Was gesund und ungesund ist und tragen unsere Erkenntnisse in so eine Pyramide ein, in die Ernährungspyramide. Die Pyramide ist wie eine Ampel. In der Spitze befinden sich die roten Lebensmittel, von denen man nur wenig essen darf, z.B. Kuchen oder Pommes. Süßigkeiten also. In Pommes und Butter und Pizza ist z.B. viel Fett. Da darf man auch nicht so viel von essen. Die orangenen Lebensmittel (Fisch, Fleisch, Kartoffeln) soll man in Maßen verzehren, daher sind sie in der Mitte. Das sind vor allem Lebensmittel, die der Körper braucht. Obst, Gemüse usw. ist sehr gesund, daher im Bauch der Pyramide und mit grüner Farbe gekennzeichnet. Daran darf man sich dran satt essen. Das haben wir auch schon bei Frau Brand im Rahmen der Zahngesundheit gelernt.“

Was gefällt euch an diesem Projekt? „Das man weiß, was gesund ist und was nicht. Man kann dann zu sich selber „Stopp“ sagen, wenn wann zu viel Süßes essen will.“

Warum passt es zum Thema Gesundheit? „Weil man einen Überblick über Lebensmittel bekommt und lernt, wovon mal viel und wenig essen soll.“

thumb_IMG_0064_1024

Fühlst du dich gesund? „Ja, es macht Spaß!“

 

Entspannung mit Frau Ammermann

Interviewte Kinder: Romy (2c) und Anna-Larissa (2c)

Was macht ihr hier? „Wir entspannen uns. Wir haben uns z.B. gegenseitig massiert. Ich habe auf Annas Rücken z.B. eine Wolke gezeichnet und Anna hat auf meinem Rücken eine Pizza belegt. Das ist dann die Pizza-Massage. Wir hören dazu entspannte Musik. Wir haben auch eine Geschichte vom Strand gehört. Dann machen wir eine Fantasiereise oder eine Traumreise. Wir hören die Geschichte und stellen uns die Bilder mit geschlossenen Augen im Kopf vor. Das ist schön.“

thumb_IMG_0061_1024

thumb_IMG_0085_1024

 

 

 

 

 

 

 

Was gefällt euch an diesem Projekt? „Man muss nichts Anstrengendes machen, wo man z.B. den Kopf anstrengen muss oder so. Weil man sich halt so schön entspannen kann.“

Warum passt es zum Thema Gesundheit? „Entspannung tut einem gut. Wenn man sich z.B. angestrengt fühlt, kann man sich mit dem Schlüssel-Trick entspannen. Man legt sich hin und hält ein Schlüsselbund in der Hand.  Wenn er dann runter fällt, so nach 20min, soll man wieder aufstehen. Dass tut gut. Ich höre z.B. abends auch immer entspannte Musik, damit ich besser einschlafen kann.“

Fühlt ihr euch gesund? „Ja, weil wir so entspannt sind.“

 

Pausenspiele mit Herrn Pail

Interviewte Kinder: Ben (1a), Max (4b)

thumb_IMG_0049_1024

Was macht ihr hier? „Wir reden über die Pause, z.B. über Spiele für die Pause und Wohlfühlen in der Pause. Wir probieren also Spiele aus, die gut für die Pause geeignet sind, bei denen man sich wohlfühlt. Oft ist es in der Pause ja so, dass es bei bestimmten Spielen wir Fangen oder Fußball Streit gibt. Das ist dann blöd.“

Was gefällt euch an diesem Projekt? „Das wir hier schöne Spiele für die Pause ausprobieren.“

Warum passt es zum Thema Gesundheit? „Wir lernen hier, wie man in der Pause gemeinschaftlich und ohne Streit spielen kann.Das ist gesund“

Fühlt ihr euch gesund? „Ja, weil wir hier Gemeinschaft lernen und hier schöne Sachen machen, die uns gut tun.“

thumb_IMG_0050_1024

Mir werden noch die Pausenspiele „Der dicke Brummer“ und „Beschützer-Ball“ vorgeführt, welche die o.g. Prinzipien verfolgen. Beim Beschützer-Ball z.B. versteckt sich ein Kind hinter seinem Beschützer, der es vor heranfliegenden Bällen beschützen muss.                      

Sinne mit Frau Helmchen

thumb_IMG_0104_1024

thumb_IMG_0105_1024Interviewte Kinder: Anna-Lena (4a), Robin (2a), Hasan (3a), David (1c)

Was macht ihr hier? „Wir haben ein Bild von unserem inneren Ohr gemalt. Jetzt machen wir Experimente und erzeugen viele unterschiedliche Geräusche.“

Was gefällt dir an diesem Projekt? „Die Versuche sind spannend.“

Warum passt es zum Thema Gesundheit? „Es passt, weil Hören gesund ist. Wenn man nicht hören kann, dann fühlte man sich krank.“

Fühlst du dich gesund? „Ja, wir fühlen uns ganz gesund.“

thumb_IMG_0130_1024

Sinne- Was die Haut alle kann mit Frau Merten

Interviewtes Kind: Sean (4c)

thumb_IMG_0128_1024

Was macht ihr hier? „Wir reden über die Haut und was sie alles kann. Wir lernen wie dick sie ist und wie empfindlich sie sein kann. Dazu machen wir gerade Versuche. Wir probieren, was wir fühlen und spüren können.“

Was gefällt dir an diesem Projekt? „Mir gefällt der Laufzettel und die Versuchsstationen.“

Warum passt es zum Thema Gesundheit? „Ist die Haut krank, zum Beispiel entzündet, dann fühlt man sich nicht mehr gesund.“

 

thumb_IMG_0126_1024

thumb_IMG_0124_1024

 

 

 

 

 

 

 

Fühlst du dich gesund? „Nein, heute fühle ich mich krank, weil ich eine Allergei gegen Pollen habe.“

 

Entspannung bei Frau Scheben

Interviewte Kinder: Amelie (2a), Eric (3a)

Was macht ihr hier? „Zuerst haben wir Bewegungsspiele gemacht. Dann haben wir stille Post gespielt, aber nur mit Tieren. Wir haben uns gegenseitig massiert und Frau Scheben hat uns eine Geschichte vorgelesen. Wir sollten uns hinlegen, die Augen zu machen und uns alles ganz genau vorstellen. Wir waren am Strand.“thumb_IMG_0122_1024

thumb_IMG_0123_1024

Was gefällt euch an diesem Projekt? „Die Massage hat uns gut gefallen. Und die Geschichte auch.“

Warum passt es zum Thema Gesundheit? „Wenn man sich so aufregt, dann ist das nicht so gesund für den Körper.“

Fühlt ihr euch gesund? „Ja!“

Gesunde Ernährung mit Frau Haake

Interviewte Kinder: Luan (3c), Konstantinus (2a)

Was macht ihr hier? „Wir lernen wovon man viel essen darf und wovon wir nur wenig essen dürfen. Schokolade zum Beispiel.“

thumb_IMG_0119_1024

Was gefällt euch an diesem Projekt? „Es macht Spaß.“

Warum passt es zum Thema Gesundheit? „Es ist wichtig gesund zu essen. Sonst wird man dick und krank und bekommt zum Beispiel Diabetis.“

thumb_IMG_0115_1024

 

 

Fühlt ihr euch gesund? „Wir fühlen uns fit und gesund, weil wir wenig Süßigkeiten essen. Nur beim Sport und bei wenigen Ausnahmen essen wir was.“

Frischkornbrei mit Frau Schwering

Interviewtes Kind: Julia (4c)

Was macht ihr hier? „Wir machen uns ein gesundes Frühstück mit Körnerbrei, Obst und Honig.“

thumb_IMG_0107_1024

Was gefällt dir an diesem Projekt? „Wir haben schöne Arbeitshefte bekommen. Darin sind Lückentexte, Geschichten und ein Rezept.“

Warum passt es zum Thema Gesundheit? „Gesundes Frühstück ist wichtig. Dann haben wir Kraft für den Tag.“

Fühlst du dich gesund? „Ja, weil wir die ganze Woche was Gesundes gemacht haben. Das tut gut!“

Erste Hilfe mit Frau Harrich-Vossen

thumb_IMG_0034_1024thumb_IMG_0071_1024thumb_IMG_0108_1024

Interviewte Kinder: Amelia (3a) & Simon (2a)

Was macht ihr hier? „Wir lernen anderen zu helfen. Erste Hilfe also.“

Was gefällt euch an diesem Projekt? „Alles, aber ganz besonders das wir hier lernen, wie man anderen Kindern helfen kann.“

Warum passt es zum Thema Gesundheit? „Es ist gesund wenn man anderen hilft, weil sie verletzt sind. Wenn man hilft, geht es Ihnen ja dann besser.“

Fühlt ihr euch gesund? „Ja.“

thumb_IMG_0004_1024

thumb_IMG_0080_1024 2