SingPause

„Das Singen ist die eigentliche Muttersprache aller Menschen“  (Y. Menuhin)

Wir, die KGS, hatten 2006 das große Glück, als eine von fünf Düsseldorfer Grundschulen für das Musikpilotprojekt „Singpause“ ausgewählt zu werden. Das Projekt ist deutschlandweit das erste dieser Art und wurde vom Kulturamt der Stadt Düsseldorf konzipiert und initiiert (www.singpause.de). Dass Musik und Gesang die sozialsten aller Künste sind und sich auf das Lernverhalten der Kinder positiv auswirken, ist ein Grundgedanke dieses Projekts.

Herr Hüsgen als ausgebildeter Konzertsänger und Stimmbildner setzt deshalb die begonnene Arbeit Herrn Wallraths fort, indem er zweimal wöchentlich in jeder Klasse auf einfühlsame Weise Singübungen mit den Kindern durchführt. Die Kinder sind begeistert, konzentriert und mit Spaß dabei und lernen viel. Herr Hüsgen arbeitet nach der Ward-Methode. Musikalische Erfahrungen werden durch Singen und Bewegung vermittelt, der Körper selbst ist das Instrument.