AllgemeinElternbriefeNews

Elternbrief „Hitzewelle“

Liebe Eltern,

für die kommende Woche sind extreme Temperaturen weit über 30 Grad angekündigt.

Für uns als Schule steht die Gesundheit unserer Kinder immer an erster Stelle. Daher werden wir bei Bedarf entsprechend auf die Hitze reagieren. Ist der Unterricht im Klassenraum ab der 4. Stunde z.B. nicht mehr möglich, suchen wir uns einen schattigen Platz auf dem Schulhof oder wechseln evtl. in andere Räume im Erdgeschoss. Weiter behalten wir uns vor, keine Hausaufgaben aufzugeben, sollten diese aufgrund der Raumtemperaturen in der Schule nicht erledigt werden können.

Natürlich zählen wir auch auf Ihre Unterstützung: Cremen Sie Ihre Kinder gut ein, denken Sie an eine Kopfbedeckung und geben Sie Ihren Kindern ausreichend Wasser mit in die Schule. 

Wenn Sie Ihr Kind aufgrund der Hitze eher aus der OGS abholen möchten, können Sie dies z.B. auch direkt nach Unterrichtsschluss gerne tun. Stimmen Sie sich in diesem Falle bitte unbedingt mit der OGS-Gruppenleitung ab.

Grundsätzlich können Sie Ihr Kind auch nach der 4. Stunde abholen. Informieren Sie hier bitte die Klassenlehrerin.

In jedem Falle finden OGS inkl. AGs, Eichis und auch Unterricht nach Stundenplan unter dem Aspekt „Gesundheit geht vor“ wie gewohnt statt.

Herzliche Grüße,

M. Köttendorf (Rektor) und A. Harrich-Voßen (Konrektorin)