ElternbriefeNews

Elternbrief

Liebe Eltern,

im folgenden Brief erhalten Sie aktuelle Informationen aus dem Schulalltag.

Krisenmanagement Sturmtief „Sabine“

Der Informationsfluss hat hervorragend funktioniert und kein Kind ist am stürmischen Montag (10.02.20) zur Schule gekommen. Wir möchten uns für die gute Umsetzung des Krisenmanagements bedanken.

„Hänsel & Gretel“

Das Stück „Hänsel & Gretel“ aus der Reihe der Kölner Opernkiste wird nun am Dienstag, den 24.03.2020, nachgeholt. Geben Sie Ihrem Kind bitte die bereits vor Weihnachten angekündigten 4€ mit in die die Schule, falls dies noch nicht geschehen ist. Viele Klassenlehrerinnen hatten das Geld bereits vor den Weihnachtsferien eingesammelt.

Erinnerung Pädagogischer Tag

Am Donnerstag, dem 27.02.20, findet für unser Lehrerkollegium von 8 bis 15 Uhr der nächste Pädagogische Tag statt. Die Kinder haben an diesem Tag keinen Unterricht. OGS und Eichis haben ab 8 Uhr geöffnet.

Karneval

Die Karnevalszeit steht vor der Tür. Wir werden am Altweiberdonnerstag, den 20.02.20, mit den Kindern in der Schule feiern. Die Schülerinnen und Schüler kommen natürlich kostümiert. Schusswaffen, Schwerter o.Ä., Farbspraydosen und Konfetti bleiben bitte zu Hause. Gefeiert wird von 8.00 Uhr bis 11.11 Uhr. Eichis und OGS sind entsprechend früher geöffnet. Alle anderen Kinder gehen um 11.11 Uhr nach Hause. Freitag, 21.02.20, ist ein beweglicher Ferientag. Die Kinder haben schulfrei, die OGS ist geöffnet, die Eichis haben geschlossen. Rosenmontag bleibt die gesamte Schule inklusive OGS und Eichis geschlossen.

Personal

Wie Sie vielleicht schon mitbekommen haben, wird uns unsere Konrektorin und langjährige Kollegin Frau Anna Harrich-Voßen zum 21.02.2020 verlassen. Aus persönlichen Gründen zieht es sie in die Stadt Aachen, an der sie ebenfalls als Konrektorin aktiv sein wird.

Frau Harrich-Voßen hat in den letzten 8 Jahren mit großem Engagement, viel Herzblut, hoher Fachkompetenz, großer Motivation und vor allem viel Freude bei und mit uns gearbeitet.

Dafür möchte ich mich im Namen des gesamten Kollegiums und auch der Elternschaft von ganzem Herzen bei ihr bedanken! Sie wird uns fehlen!

Für ihren weiteren Lebensweg wünschen wir ihr beruflich und vor allem persönlich alles erdenklich Gute!

Herzliche Grüße,

M. Köttendorf (Rektor)