Bei der Tanzpause handelt es sich um ein Format, welches den Tanz und die Bewegung mit einfachen Übungen in den Schulalltag integriert. 

Unter tanzpĂ€dagogischer Anleitung lernen die Kinder ihre Sinnes- und Körperwahrnehmung zu schulen, ihre Konzentration zu steigern und die Freude an der Bewegung durch Tanz zu erfahren. Ein besonderer Focus liegt dabei auf der Achtsamkeit und der Ich-Wahrnehmung, wodurch die eigene WertschĂ€tzung gesteigert und an das GegenĂŒber weitergegeben werden kann.