Unser Klassenrat

Der Klassenrat wird von den Klassensprecher*innen der Klasse 3c vorgestellt. Josephine und Lasse beschreiben genau, wie ihr Klassenrat jeden Freitag abl√§uft. In jeder Klasse unserer Schule findet w√∂chentlich der Klassenrat statt. Genauso wie beschreiben, oder ein wenig abgewandelt. Die Klassensprecher*innen √ľbernehmen hier eine wichtige Rolle f√ľr die Klassengemeinschaft. Unsere Grundregeln des Schullebens: achtsam, respektvoll und aufmerksam haben auch hier gro√üe Bedeutung.

Unser Sch√ľlerparlament

Kleine Menschen, gro√üe Partizipation     

Das Sch√ľlerInnenparlament bietet Raum zum Experimentieren und Gestalten.

Auf der Basis demokratischer Werte √ľbernehmen Kinder hier Verantwortung und werden aktiv. 

Wie erleben wir unsere Schule?

Was möchten wir weiterentwickeln?

Wie können wir unsere Ideen umsetzen?

Die Kinder agieren dabei prozess- und lösungsorientiert und erleben sich dabei als selbstwirksam. Unser Leitgedanke ist es, die Kinder partizipativ an der Entwicklung der Schule teilhaben zu lassen.

Ein weiterer Aspekt ist es, den Kindern die Möglichkeit zu geben, ihre eigenen Wertvorstellungen in das Schulleben zu integrieren.

Die Arbeit des Sch√ľlerInnenparlaments tr√§gt dazu bei, die Kinderrechte sichtbar zu machen und wahrzunehmen. 

Das Sch√ľlerInnenparlament tagt im zweiw√∂chigem Rhythmus mit jeweils einer Klassensprecherin oder einem Klassensprecher aus den sechzehn Klassen. 

In deren Verantwortung liegt es, Projekte und Beschl√ľsse in die Klassen zu kommunizieren (bspw. im Klassenrat). Anderseits k√∂nnen die Sch√ľler*innen der Klassen durch die Klassensprecher*innen Einfluss auf die Agenda des Sch√ľlerInnenparlaments nehmen.

Zu den Anliegen des Sch√ľler*innenparlament gibt es einen regelm√§√üigen Austausch mit der Schulleitung.

Ansprechpartner*in:

Frau Hartmann: melanie.hartmann@kja-duesseldorf.de

Robin Jasch: robin.jasch@schule.duesseldorf.de