Seit 2009/2010 haben wir ein Leseprojekt fĂŒr unsere zukĂŒnftigen Schulkinder.

In regelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden kommen die Vorschulkinder in Begleitung ihrer Erzieher*innen oder Eltern zu uns in die Schule.

Dabei ĂŒbernehmen die DrittklĂ€ssler*innen unserer Schule fĂŒr eine Kleingruppe die Patenschaft und lesen den Kindern vor.

Anschließend können die Kinder begleitet von ihren Schulpaten und Schulpatinnen an der Hofpause teilnehmen und erhalten so einen Einblick in einen Teil unseres Schullebens.

Ziele des Projekts sind:

  • die Kindergartenkinder bereits vor Schuleintritt kennen zu lernen
  • die Vorfreude der Kinder auf die Schule zu wecken bzw. zu verstĂ€rken
  • die Kinder mit den RĂ€umlichkeiten des SchulgebĂ€udes vertrauter zu machen
  • ihnen einen Einblick in bestimmte Rituale des Schullebens zu ermöglichen (besonders im Rahmen Hofpause)
  • den Kindergartenkindern einen intensiven sozialen Kontakt zu ihren Lesepaten und Lesepatinnen zu ermöglichen
  • die Bedeutung des (Vor-)lesens in der Schule erfahrbar zu machen

Zur Einschulung werden die Kinder ihre Paten und Patinnen dann wieder treffen und sich vertraut fĂŒhlen.