Schulmannschaft erreicht Endrunde des Jan-Wellem- Pokals

Nach einem langen Entgegenfiebern war es endlich soweit.

Der Jan-Wellem- Pokal stand bei perfekten Platz- und Wetterbedingungen in den Startlöchern.

Die KGS bestritt ihr Auftaktspiel gegen die GGS Urdenbach. Trotz zahlreicher Torchancen wurde das Spiel lange offengehalten. Mit dem Schlusspfiff gelang uns dann doch der Lucky Punch und wir gingen mit 2:1 als Sieger vom Platz.

Im zweiten Spiel traf man auf die Beckbusch-Schule. Nach einem offenen Schlagabtausch endete das Spiel torlos 0:0.

Anschließend spielten wir gegen die FS Carl-Friedrich-Goerdeler-Straße. Trotz toller Gegenwehr konnten wir am Ende, dank einer guten Mannschaftsleistung, als Sieger vom Platz gehen.

Vor dem letzten Gruppenspiel sorgte die Ausgangslage schon fĂŒr Euphorie bei den Kindern. Denn durch die Resultate der anderen Schulen reichte ein Sieg, um als Tabellenerster die Endrunde zu erreichen.

Dementsprechend spielte sich das Team, unter lautstarker UnterstĂŒtzung der Eltern, nochmal in einen Rausch. Wir gewannen gegen die GGS Lennestraße mit 4:0 und lösten somit das Ticket fĂŒr die Finalrunde, welche am 14.6.23 an der Arena ausgespielt wird.

Durch ein mannschaftsdienliches Auftreten, FairPlay und ein vorbildliches Verhalten außerhalb des Platzes wurde die Schule bestens prĂ€sentiert.