Stadtmeisterschaft im Schwimmen

Am 11.Mai um 8 Uhr machten wir uns mit drei Jungen und sechs M√§dchen aus der Klasse 2a, 2b, 2c und 2d, auf den Weg zu den Stadtmeisterschaften im Schwimmen der 1. und 2. Klassen im Rheinbad. Insgesamt waren 10 Grundschulen am Start. 

Das hochmoderne Schwimmleistungszentrum, stimmungsvolle Musik, ein komplettes Kampfgericht, anfeuerndes Publikum und ca. 100 Starterinnen und Starter dr√ľckten in der Tat etwas “weltmeisterliches” aus, wie eine Kollegin diesen Wettbewerb scherzhaft bezeichnete. Dementsprechend aufgeregt waren die Kinder nat√ľrlich auch.

Es galt 5 verschiedene Disziplinen zu absolvieren, in denen jeweils 8 Kinder starten durften:

8 x 25 m Sprint-Staffel
8 x 25 m Technik/Koordination – √úberpr√ľfung 

8 x 25 m Wasserball-Staffel
8 x Sprungwettbewerb
8 x 5 min. Mannschaftsausdauerschwimmen

Die Kinder haben eine gro√üartige Leistung gezeigt und hatten vor allem viel Spa√ü dabei! Am Ende hielten sie ersch√∂pft, aber stolz und gl√ľcklich ihre Urkunden in der Hand. Unsere Schule erreichte den 6. Platz! 

Ein gro√üer Dank geht an die Eltern, die die Kinder w√§hrend des Wettkampfes unterst√ľtzt und angefeuert haben. Ein gro√ües Lob geht an Sandra Fabricius-Schmidt und ihr Team f√ľr diese sch√∂ne und super organisierte Veranstaltung!