Unser Wurzelbaum

In der ersten großen Pause dieses kalten Mittwochmorgens lag eine seltsame Stimmung in der Luft. Eine Mischung aus Faszination und Trauer. Aus Aufregung, Erstaunen und blankem Entsetzen.

Woran das lag?

Leider musste eine unserer Eichen wegen Sch√§dlingsbefall aus Sicherheitsgr√ľnden gef√§llt werden. Nicht irgendeine Eiche. Nein, DIE Eiche. Unter KGS’lern nannte man sie nur den “Wurzelbaum”, denn das beeindruckende Wurzelwerk alleine war schon ausreichend f√ľr viele spannende Spiele, Gleichgewichts√ľbungen und aufgeschlagene Knie.

Unter vielen neugierigen Blicken gelang es der Fachfirma den Baum St√ľck f√ľr St√ľck zu entfernen.

Und da den Kindern nun der “Wurzelbaum” als Spiel- und Treffpunkt in der Pause fehlt, gab es zumindest f√ľr jedes Klasse noch eine Scheibe Baum f√ľrs Klassenzimmer.